Die letzten Jahre haben gezeigt, dass ein akuter Bedarf an Hospiz-Arbeit im Landkreis Groß-Gerau besteht. Es sollte den Menschen möglich sein, Freunde, Verwandte und Bekannte würdevoll zu begleiten und das, bis an deren Lebensende.

Aus diesem Grund ist es unser Ziel, ein stationäres Hospiz in der Kreisstadt zu errichten. Einen Ort, der das Leben bis zuletzt lebenswert macht, der Ängste nimmt und Kraft gibt. Einen Ort, der den Menschen ermöglicht, friedlich und umsorgt Abschied zu nehmen.

Die Hospizstiftung Groß-Gerau sammelt derzeit Spenden, um die Kosten für die Errichtung des stationären Hospizes decken zu können.